Zum Hauptinhalt springen

LSVD Hamburg bei LAUT GEGEN NAZIS

Am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit  (IDAHOBIT), war der LSVD Hamburg zu Gast im Studio bei “Laut gegen Nazis”, um daran zu erinnern, dass die feindselige Einstellung gegenüber LSBTI noch nicht überwunden, sondern in Teilen der Gesellschaft weiterhin verbreitet ist. Der Podcast ist u.a. hier zu hören: https://podcast.lautgegennazis.de/   […]

Weiterlesen

Eisbaden für die Menschenrechte!

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) am 17. Mai sind die EISBADEMEISTERS ins kühle Elbwasser gesprungen. Ziel der Aktion war, den vom LSVD Hamburg organisierten Rainbowflash – der auch 2021 wieder von einem breiten Bündnis getragen wurde – zu unterstützen und Spenden für die “Queer Arbeit” zu sammeln. Der LSVD […]

Weiterlesen

Wir lassen kein Gras darüber wachsen!

Putzen für die Erinnerung: Wir haben Stolpersteine, für die der LSVD Hamburg die Patenschaft übernommen hat, gereinigt und erinnern an Margot Doctor und Paul Schnackenburg.   Der Gedenkstein für Margot Doctor (geboren am 4.5.1897 in Leobschütz/Schlesien – deportiert am 6.12.1941 nach Riga – Todesdatum unbekannt) liegt am Braamkamp 36 (Hamburg-Nord, Winterhude) – neben ihrer Lebensgefährtin […]

Weiterlesen

RAINBOWFLASH 2021 – 17. Mai

Leider müssen wir auch 2021 aufgrund der Corona-Einschränkungen unsere öffentliche Veranstaltung auf dem Hamburger Rathausmarkt absagen. Der 13. Rainbowflash findet digital statt. Wir wollen mit breiter Unterstützung am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT), gemeinsam ein Zeichen gegen die Diskriminierung und Verfolgung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*- und intergeschlechtlichen […]

Weiterlesen

10.Internationaler Regenbogenfamilientag (IFED) am 2. Mai 2021

Pressemitteilung vom 30.04.2021 An diesem Sonntag, den 02. Mai, ist der 10. Internationale Regenbogenfamilientag. Dazu erklärt Gabriela Lünsmann, Mitglied im Bundesvorstand des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD): Tausende Kinder wachsen derzeit in Deutschland mit lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Eltern auf. Ziel des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD) ist eine Gesellschaft, in der Regenbogenfamilien in ihren […]

Weiterlesen

Neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt!

Die neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! ist da. Mit Kommentaren zur Bundespolitik, Berichten aus den LSVD-Landesverbänden und Beiträgen zu den Projekten der Hirschfeld-Eddy-Stiftung. Schwerpunkt der respekt! sind die Auswirkungen von Corona auf die Situation von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen. Dazu findet sich ein achtseitiges Special im Heft sowie das Editorial „Community ist […]

Weiterlesen

Save the date: ONE BILLION RISING – 14.02.2021

Die globale Kampagne ONE BILLION RISING ruft immer am Valentinstag zum Protest gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auf. Unter dem Motto 2021: “RISE –  GARDEN – RESIST” wollen sich am 14. Februar weltweit Frauen, Mädchen und Unterstützer*innen erheben, um die Ketten der Gewalt und des Schweigens zu brechen! Weitere Informationen: www.onebillionrising.de www.onebillionrising.org

Weiterlesen

ABGESAGT! : 25. CANDLE LIGHT WALK am 30. November

Aktuell: Gottesdienst und die Aktion „25. Candle Light Walk – Meine Kerze zum Welt-AIDS-Tag“ finden nicht statt!!! Candle Ligth Walk – einmal anders – nach dem Gottesdienst werden Kerzen verschenkt und wir gedenken online unter #candlelightwalk Zum Welt-AIDS-Tag 1. Dezember 2020 Der diesjährige 25. Candle Light Walk zum Welt-AIDS-Tag wird an die Covid-19 Situation angepasst […]

Weiterlesen

9. Afrikanisches Film Festival “AUGEN BLICKE AFRIKA” – 29.10.-08.11.2020 in Hamburg

Das Filmfestival startet am 29.10.2020 im Studio-Kino Hamburg,  Bernstorffstr. 93-95 “Herzlich Willkommen zum 9. afrikanischen Filmfestival „Augen Blicke Afrika“! Als Ende April Madagaskars Präsident Rajoelina die Entwicklung eines Corona-Heilmittels auf traditioneller Basis verkündete, reagierten die westlichen Medien mit großer Skepsis – wenn sie denn überhaupt darüber berichteten. Auch das teilweise hervorragende Corona-Krisenmanagement in einigen afrikanischen […]

Weiterlesen