Zum Hauptinhalt springen

Save the date: 11.REGENBOGENKINDERFEST am 02.09.2023 in Hamburg

„Kommt mit Familie und Freund*innen am Samstag, den 02. September von 15.00-18.00 Uhr ins Schrødingers im Schanzenpark in der Sternschanze zum 11. Regenbogenkinderfest! Das Fest wird dieses Jahr zum ersten Mal unter dem Dach des neuen Vereins Queere Familien Hamburg e.V. organisiert. Es ist weiterhin komplett ehrenamtlich und für euch kostenfrei. Es erwartet euch wieder […]

8.DYKE*MARCH in Hamburg – Freitag, 4. August 2023 / Veranstaltungen des Lesbennetzwerkes am 30.07. + 01.08. im Pride House

Am 4. August ist es wieder so weit: Das Lesbennetzwerk Hamburg ruft zum 8. Dyke* March für mehr Lesbische* Sichtbarkeit auf. Liebe lesbitrans* Communities: kommt zusammen, um gemeinsam für mehr Sichtbarkeit von Lesben* zu stehen. Der Dyke* March ist eine bunte Mischung aus Lesben*, Freund*innen und Allies* aller Orientierungen, Haarlängen, Altersgruppen, Nationalitäten und Befindlichkeiten, sowie […]

LSVD Hamburg beim CSD mit Fußgruppe bei der Demo am 05.08.2023

Foto LSVD Hamburg

„FROM ALL WALKS OF LIFE, WE FIND PRIDE IN UNITY“ Im Rahmen unseres „Rainbow Exchange Programs“ haben wir vom 31.07. – 06.08.2023 zum CSD eine Jugendbegegnung mit Aktivist*innen aus Estland, der Ukraine und Russland organisiert. Auf dem CSD-Straßenfest haben Interessierte am Freitag und Samstag die Gelegenheit, an unserem Info-Stand mit ihnen ins Gespräch zu kommen. […]

Neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt!

Die neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! ist da. Mit mehr Diversität in die Zukunft Heft 29 (Juli 2023) Schwerpunkte im Heft: Queerpolitik der Ampelkoalition, Gedenkstunde im Bundestag, Netzwerken: Equal Rights Coalition, Fortschritte: LSBTIQ* auf der Flucht, Aktiv vor Ort: LSVD-Landesverbände und Hirschfeld-Eddy-Stiftung (We believe in change, Festival der Diversität in Kolumbien, Born with Pride in […]

CSD in Hamburg

Foto Hamburg Pride

Der 43.Christopher Street Day findet unter dem Motto „Selbstbestimmung jetzt! Verbündet gegen Trans*feindlichkeit.“ statt. PRIDE WEEK 29.07. – 06.08.2023 | STRASSENFEST 04.08. – 06.08.2023 | DEMO  05.08.2023 Mehr Infos: www.hamburg-pride.de DYKE* MARCH 04.08.2023    

Große Regenbogenflagge vor dem Hamburger Rathaus beim 15.Rainbowflash

Am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) erinnern Menschen rund um den Erdball mit vielfältigen Aktionen an den 17.05.1990, der Tag, an dem die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel gestrichen hat. Seitdem gilt sie offiziell nicht mehr als Krankheit. Dazu organisierte der LSVD Hamburg wieder einen Rainbowflash auf dem […]

Podiumsdiskussion am 15. Mai 2023 – Grenzenloser Hass? Angriffe auf LSBTIQ* in Hamburg und der Welt

Der Lesben- und Schwulenverband Hamburg und die Friedrich-Ebert-Stiftung hatten anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit am 17. Mai zu einer Podiumsdiskussion „Grenzenloser Hass? Angriffe auf LSBTIQ* in Hamburg und der Welt“ eingeladen. Lesben, Schwule, Bi-, Trans*, intergeschlechtliche und queere Personen (LSBTIQ*) sind immer wieder gewaltsamen Übergriffen ausgesetzt: In Hamburg, in Deutschland […]

Wir lassen kein Gras darüber wachsen!

Putzen für die Erinnerung: Wir haben am 7. Mai 2023 Stolpersteine, für die der LSVD Hamburg die Patenschaft übernommen hat, gereinigt und erinnern an Margot Doctor und Paul Schnackenburg. Ort: Lilienstraße 32 in Hamburg-Mitte. Der Gedenkstein für Margot Doctor (geboren am 4.5.1897 in Leobschütz/Schlesien – deportiert am 6.12.1941 nach Riga – Todesdatum unbekannt) liegt am […]

15. RAINBOWFLASH am 17. Mai 2023

Der LSVD Hamburg veranstaltet am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit wieder einen Rainbowflash auf dem Rathausmarkt. Mittwoch, 17. Mai 2023 Beginn: 19:00 Uhr   –   Ausgabe der Pappen: 18:00 Uhr Unterstützt von einem breiten Bündnis wollen wir gemeinsam ein Zeichen gegen die Diskriminierung und Verfolgung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans*, intergeschlechlichen und queeren […]