Der Regenbogenfamilientag findet am 30. November, von 13:00 – 18:00 Uhr, im Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg, statt.
Programm:
13.30 – 15.15 Uhr:
Gruppengespräch „Dynamik in der Partnerschaft
bei Kinderwunsch und Elternschaft“ moderiert von Traute
Bickel, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Paartherapeutin

15.30 – 16.45 Uhr: „Rechtliche Aspekte der Familiengründung“
Fachvortrag der Rechtsanwältin Gabriela Lünsmann, Kanzlei
Menschen und Rechte

17.00 – ca. 18.00 Uhr:  „International Orange“ – Der Fotograf Daniel Schumann stellt seinen Fotoband zu gleichgeschlechtlichen Familien und Paaren vor.

Parallel dazu „Markt der Möglichkeiten“ (13 – 18 Uhr):
✗ Information & Thementische
✗ Vernetzung
✗ Kennenlernmöglichkeiten
✗ Bücherstand

Für Kinderbetreuung wird gesorgt. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Auch der LSVD Hamburg ist wieder dabei – in diesem Jahr mit einer Buchpräsentation.
Daniel Schuman wird seinen Fotoband “International Orange” vorstellen:

“San Francisco, eine wunderbar vielfältige und liberale Stadt, hat mich inspiriert, das Thema Familie von einem neuen Blickwinkel aus zu betrachten. Seit ich an den Buchprojekten Elisabeth und Wilhelm und Prinzessinnen und Fußballhelden gearbeitet habe, ist das Sujet des Familienporträts zu einem wesentlichen Teil meiner fotografischen Arbeit geworden. So entschied ich mich im Rahmen meines Fulbright-Stipendiums ein Projekt über gleichgeschlechtliche Familien und Paare zu fotografieren. Während meines einjährigen Aufenthaltes in Kalifornien hat mich tief beeindruckt, mit welcher Selbstverständlichkeit hetero- und homosexuelle Familien dort zusammen leben. Und so ist diese Arbeit gleichzeitig eine Liebeserklärung an die Stadt und ihre faszinierende Freiheit, und eine Begegnung mit Menschen, ihren Lebenskonzepten und ihren Träumen.”Kerber_weiss

www.daniel-schumann.com