Die Landesarbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule lädt ein zur Podiumsdiskussion “FARBE BEKENNEN” am 30. August zur Bundestagswahl 2017.

Podiumsgäste:
Anja Hajduk (MdB, Bündnis 90/Die Grünen), Johannes Kahrs (MdB, SPD), Zaklin Nastic (MdBV, Die Linke), Katja Suding (MdHB, FDP) und Marcus Weinberg (MdB, CDU).

Moderation: Stefan Mielchen (Hamburg Pride e.V.)

Mittwoch, 30.08.2017, 19:00 Uhr,
Ort: Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg

Vor dem Hintergrund der LSVD-Forderungen zur Bundestagswahl 2017 diskutiert Stefan Mielchen mit den Hamburger Bundestagskandidat*innen ihre Positionen zur Gleichstellungspolitik.

Auch wenn mit der Eheöffnung für gleichgeschlechtliche Paare ein Kernziel erreicht worden ist, gibt es weiterhin viel zu tun.

  1. Ein respektvolles gesellschaftliches Miteinander und Akzeptanz im Alltag stärken!
  2. Die volle Anerkennung von Regenbogenfamilien und eine Modernisierung des Familienrechts durchsetzen!
  3. Diskriminierung gegen LSBTI gesetzlich beseitigen!
  4. Das Recht auf Respekt in allen Lebensaltern verwirklichen!
  5. Eine geschlechter- und diversitätsgerechte Gesundheitsversorgung sicherstellen!
  6. Eine LSBTI inklusive Flüchtlings- und Integrationspolitik umsetzen!
  7. Menschenrechte von LSBTI in der Entwicklungszusammenarbeit und Außenpolitik fördern!

Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt müssen tagtäglich verteidigt und ausgebaut werden – nicht nur bei uns, sondern auch weltweit.

Farbe bekennen - 30.08.2017