Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) am 17. Mai sind die EISBADEMEISTERS ins kühle Elbwasser gesprungen.

Ziel der Aktion war, den vom LSVD Hamburg organisierten Rainbowflash – der auch 2021 wieder von einem breiten Bündnis getragen wurde – zu unterstützen und Spenden für die “Queer Arbeit” zu sammeln.

Der LSVD Hamburg sagt DANKE!!!