26. CANDLE LIGHT WALK

40 JAHRE AIDS – WAS DARAUS GELERNT?

“Mit diesem traditionellen Candle Light Walk erinnern wir daran, dass HIV und AIDS noch nicht überwunden sind. Wir erinnern an die Verstorbenen und zeigen Solidarität mit Infizierten und Erkrankten.
Die Möglichkeiten zur Therapie und Schutz vor Infektion haben sich enorm verbessert. Trotzdem sind Ausgrenzung und Stigmatisierung vielfach geblieben. Dagegen setzen wir ein Zeichen der Verbundenheit.
Weltweit leben 37,7 Millionen Menschen mit HIV / AIDS. Allein in Deutschland sind es ca. 90.700 Personen. Durch gezielte Prävention und Aufklärung beteiligen wir uns am Kampf gegen HIV und AIDS weltweit.

18:00 Uhr GOTTESDIENST ZUM WELT-AIDS-TAG
Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georgs Kirchhof 19 Hamburg St. Georg
Predigt: Bischöfin Kirsten Fehrs
Mit Pastores Thomas Lienau-Becker, Elisabeth Kühn und Team positiv leben & lieben
Musik: Schola Cantorosa (schwuler Männerchor), Martin Schneekloth

19:30 Uhr 26. CANDLE LIGHT WALK
Beginn vor der Hl. Dreieinigkeitskirche St. Georg
Ausklang mit Glühwein auf dem Hansaplatz

Beim Gottesdienst und dem Candle Light Walk gelten die üblichen Regeln zu Abstand und Hygiene.”

Mehr Infos: https://aidsseelsorge.de/gottesdienst-zum-welt-aids-tag-26-candle-light-walk/